• Italienisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Spanisch

Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG GEMÄSS ART. 13 DER VERORDNUNG (EU) 2016/679

San Marino Mail Italia S.r.l. mit Firmensitz in 20159 Mailand (MI), Via Carlo Farini 81 (nachstehend „der Verantwortliche“), möchte Ihnen in Erfüllung der Verpflichtungen gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 hiermit einige Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

Zwecke der Verarbeitung
Die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten betreffen:
1. Bearbeitung von Informationsanfragen Ihrerseits; nach entsprechender Zustimmung Direktmarketing, mit dem Sie per Post, E-Mail, Telefon oder SMS über die Initiativen, Produkte und Serviceleistungen des Verantwortlichen informiert werden; interne Statistiken.

Modalitäten der Verarbeitung
Ihre personenbezogenen Daten betreffen Personendaten (Vor- und Familienname, E-Mail etc). Der Verantwortliche erhebt die Daten über die Webseite, und zwar durch die von Ihnen auf der Webseite ausgefüllten Formulare, oder über anlässlich von Messen und Events ausgefüllte Formulare und/oder aus E-Mails, die Sie spontan an die auf der Webseite angegebene E-Mailadresse senden.
Ihre personenbezogenen Daten werden auf Papier und/oder elektronisch verarbeitet.
In jedem Fall erfolgt die Verarbeitung so, dass die Sicherheit und vertrauliche Behandlung der Daten gewährleistet sind. Dazu werden die von Art. 32 der Verordnung vorgeschriebenen Maßnahmen zum Schutz der Unversehrtheit der verarbeiteten Daten und zur Verhinderung von Zugriffen durch nicht autorisierte Personen angewandt.

Dauer der Verarbeitung
Die Verarbeitung der Daten erfolgt in voller Beachtung der von der Verordnung vorgeschriebenen Grundsätze von Vertraulichkeit, Korrektheit, Notwendigkeit, Zugehörigkeit, Rechtmäßigkeit und Transparenz und für genau die Zeit, die für die Erfüllung der Zwecke, wegen derer sie erhoben wurden, erforderlich ist. In Verbindung mit der Bearbeitung von Informationsanfragen Ihrerseits werden Ihre personenbezogenen Daten für die Zeit verarbeitet, die unbedingt erforderlich ist, um Ihre Anfragen zu erfüllen, sowie für einen eventuell gesetzlich vorgeschrieben Zeitraum.
Zu Marketingzwecken werden Ihre Daten solange gespeichert, wie Sie Interesse an unseren Mitteilungen haben, keinesfalls jedoch länger als 24 Monate.
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu statistischen Zwecken ist mit den diversen Zwecken kompatibel, zu welchen sie vorher erhoben oder verarbeitet wurden, und kann auch über den Zeitraum hinaus ausgeführt werden, der für diese anderen Zwecke erforderlich ist.

Art der Übermittlung der Daten
Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zwecks Informationsanfragen mittels entsprechender Formulare oder an die auf der Webseite angegebenen E-Mail-Adressen ist freiwillig. Wenn Sie jedoch die Daten nicht zur Verfügung stellen, ist es dem Verantwortlichen nicht möglich, Ihrer Bitte um Informationen oder Serviceleistungen nachzukommen. Die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketingzwecken ist freiwillig; bei Nichtzurverfügungstellung können Sie jedoch nicht über Initiativen, Produkte und Serviceleistungen des Verantwortlichen informiert werden.

Verantwortlicher der Verarbeitung und Auftragsverarbeiter
Der Verantwortliche der Datenverarbeitung ist San Marino Mail Italia S.r.l. mit Firmensitz in 20159 Mailand (MI), Via Carlo Farini 81.
Im Rahmen seiner Tätigkeit und zu den oben genannten Zwecken kann der Verantwortliche Dienstleistungen von Auftragsverarbeitern oder Dritten, die als externe Verantwortliche in seinem Namen und auf seine Anweisung tätig sind, in Anspruch nehmen. Es handelt sich um Personen/Firmen, die für den Verantwortlichen verarbeitende oder unterstützende Dienstleistungen erbringen (z.B. Leistungen zur Gewährleistung des Betriebs des Systems etc.). Durch eine E-Mail an den Verantwortlichen können Sie ein vollständiges aktuelles Verzeichnis der ernannten Auftragsverarbeiter anfordern.

Rahmen der Weiterleitung und Verbreitung der Daten
Es ist keine Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb der EU-Länder und außerhalb davon vorgesehen.
Es ist keine Verbreitung Ihrer personenbezogenen Daten vorgesehen.

Rechte der betreffenden Personen
Um Ihre Rechte gemäß Art. 15ff der Verordnung (EU) 679/2016 geltend zu machen, zu denen auch das Recht gehört, jederzeit zu erfahren, welche Daten sich bei uns befinden und wie sie verwendet werden, sie aktualisieren, ergänzen, korrigieren oder löschen zu lassen, ihre Blockierung oder Übertragbarkeit zu fordern und ihre Verarbeitung ganz oder teilweise zu verweigern sowie Ihre bereits erteilte Zustimmung zurückzuziehen, können Sie sich per Post an den Verantwortlichen der Datenverarbeitung am Firmensitz in Mailand (MI), Via Carlo Farini 81, wenden, unter der Nummer +(39)-02.66227799 anrufen oder eine E-Mail an info@sanmarinomail.it senden.
Im Fall einer Verletzung Ihrer Rechte können Sie sich gemäß Art. 77 der DSGVO  an die zuständige Datenschutzbehörde wenden, unbeschadet der Möglichkeit, direkt ein Gericht anzurufen.